MWM138 - 分138 Matrix ist auch Trans*

Veröffentlicht am 28. Dezember 2020
avatar
Arne 'Codenaga' Ruddat
avatar
Bastian 'Schlingel' Wölfle
avatar
Jula Böge
avatar
Clara

In der Welt ist seit der letzten Episode von Minutenweise Matrix einiges passiert, so auch zum Beispiel die Aussage der Wachowski-Schwestern, dass Matrix als Trans*-Allegorie gedacht ist. Hierfür besprechen die zwei eingeladenen Expertinnen Clara und Jula mit den zwei Ahnungslosen aus dem Kernteam Arne und Basti den kompletten Themenkomplex. Komplex ist das richtige Wort, daher ist die Episode auch einigermaßen lang geworden. Da wir nach dem Schlusswort noch so viel zu sagen hatten, ist sogar noch die Postshow mit drin. Viel Spaß beim Hören!

Themenbereiche:

  • Trans* Begrifflichkeiten anno 2020
  • Trans* Repräsentation im Film
  • “The corporate world wasn’t ready for it”
  • Lana und Lilly: Die doppelte Transition
  • Nachträgliche Interpretation oder schon immer trans*?
  • Die perfekte trans* Metapher

Links: 

Quellen:

3 Gedanken zu „MWM138 - 分138 Matrix ist auch Trans*“

  1. Super Talk. Hätte gerne noch länger eure Meinungen zum Thema political correctness gehört.

    Als Positivbeispiel für Transpersonen in aktuellen Serien würde mir noch Mr Robot einfallen.

  2. Als Podcaster weiss ich wie wichtig Feedback ist. Ich habe mir nun eine Stunde lang überlegt, was ich dazu schreiben soll. Ich denke, dass einzige was ich zu dieser Folge sagen kann ist:
    WOW!

  3. Gerade habe ich angefangen, “The Umbrella Academy” auf Netflix zu gucken. Im Abspann hektisch Pause gedrückt, dann bestimmt eine Minute auf den Schriftzug “starring Elliot Page” geguckt und kurz an VHS und DVD gedacht, wo diese Korrektur so nicht möglich gewesen wäre. Viel länger habe ich darüber nachgedacht, was das für den Schauspieler bedeuten muss, und dass ich dank der Ausführungen von Jula und Clara überhaupt auf die Idee komme, darüber nachzudenken, was das für ihn bedeuten muss… Ach, was soll ich sagen, wahrscheinlich habe ich mich ganz ähnlich gefühlt wie Arne und Basti während dieser Podcast-Folge. Ich möchte einfach nochmal allen Beteiligten danken fürs Horizont erweitern. Das ist eine ganz großartige Folge und ein wirklich krönender Abschluss (?) dieser Reihe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.