MWM001 - 分1 Grüne Buchstaben auf schwarzem Grund

avatar Arne 'Codenaga' Ruddat Paypal Icon Amazon Icon
avatar Bastian 'Schlingel' Wölfle Paypal.me Icon Amazon Icon
avatar Alexander 'Hoaxmaster' Waschkau Auphonic Credits Icon Paypal.me Icon Amazon Wishlist Icon

Willkommen bei Minutenweise Matrix, dem Podcast, in dem wir die Matrix diskutieren, analysieren und zelebrieren!

Dies ist die erste reguläre Folge, Minute 1. Das Kanji für Minute ist 分, daher beginnt unsere Zählung bei 分1. Hier sprechen Arne ‘Codenaga’ Ruddat, Bastian ‘Schlingel’ Wölfle und Alexander ‘Hoaxmaster’ Waschkau über die erste Minute des Films Matrix, in der schon sehr viel passiert, was für den Film wichtig ist.

Das Konzept des Podcasts sieht vor, dass wir jede Woche von Montag bis Freitag je eine Folge veröffentlichen, also fünf pro Woche. Wir machen am Wochenende das gleiche wie die meisten von euch, nämlich Pause. Wir kennen keine Feiertage und keine Müdigkeit, wir wollen euch einfach lange Zeit mit guter Unterhaltung die Woche versüßen. Falls ihr also in der Woche keine Zeit zum Hören habt, habt ihr am Wochenende nochmal die Gelegenheit alle Folgen abzuholen, um auf den neuesten Stand zu bleiben. Klingt das gut?

Wenn euch gefällt, was ihr hört, könnt ihr den Master dieses Podcasts Arne auf Patreon unterstützen und bekommt da sogar einen kleinen Bonus für. Dieser Podcasts bleibt aber, wie alle anderen Podcasts von compendion.net auch, kostenlos für alle.

Wenn euch Geld zuviel des Guten ist, könnt ihr uns bei iTunes eine positive Bewertung geben, uns all euren Freunden empfehlen und uns einfach hören!

Am besten klickt ihr rechts auf den großen Abonnieren-Knopf und stellt euren Podcast-Client auf automatischen Download und am besten automatisches Abspielen, sobald eine neue Folge da ist!

In diesem Sinne viel Spaß bei diesem Projekt wünschen euch Arne, Alexander und Basti!

5 Gedanken zu „MWM001 - 分1 Grüne Buchstaben auf schwarzem Grund“

  1. Die getracete Nummer könnte die genutzte Telefonnummer sein. Für Amerika typisch kommt darin eine 555 vor. Die ganze nummer wäre (3?2) 555 9690

  2. sehr clever, die Folge Null im fireflycast zu bringen und dann ohne Hinweis für Folge 1 einen neuen feed aufzumachen. Aber gut, ich hab es ja gefunden….

  3. Als Späteinsteiger binge ich die Folgen nur so durch – die Hälfte ist geschafft, aber an dieser Stelle erstmal einen riesigen Dank für dieses fantastische Projekt!

    Ein bißchen Kritik muss aber dennoch sein:
    Lieber Hoaxmaster, versuch mal bitte, weniger zu nuscheln bzw. die Sätze nicht so zu verschleißen, sondern klarer zu sprechen. Sobald Du unsicher wirst, sprichst Du erheblich undeutlicher. Dabei steigt die “äh”-Dichte auch erheblich. Schlingel und Codenaga sind diesbezüglich viel besser zu verstehen.

    Zum anderen ladet bitte mal den einen oder die andere Religionswissenschaftler*in ein!
    Ich bin erstaunt, mit wie wenig Sachverstand im Podcast an die zutiefst religiöse Symbolik herangegangen wird. Ich bin nicht der Meinung, dass man fromm sein muss, um sie zu verstehen, aber es bereichert den Film erheblich, wenn man etwas mit den Anspielungen und Begriffen wirklich etwas anfangen kann. Es geht um Einordnung, nicht um persönliche Ergriffenheit, ebenso wenig aber auch um das persönliche Abgrenzungsverhalten, das so häufig zutage tritt.

    1. Ich bin zwar Theologe, halte mich da aber sehr zurück, auch, da ich inzwischen andere Interessen habe. Aber was Religionswissenschaftler angeht, wirst du nicht enttäuscht werden. Wenn es noch nicht vorbei ist, ist es noch nicht vorbei. 😇

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.