GHU064 Auf den Schirm 14: Teaser 2 "Star Trek: Picard - Staffel 3" - San Diego Comic-Con 2022

Auf den Schirm 14: Teaser 2 „Star Trek: Picard – Staffel 3“ – San Diego Comic-Con 2022

Eine weitere besondere Subraumnachricht hat uns erreicht und wir haben wieder spontan beschlossen, außer der Reihe darüber zu sprechen. Diesmal ein wenig verspätet, da Nils am 23.07.2022 nicht spontan von Fuerteventura zurückfliegen konnte.

Auf der diesjährigen San Dieo Comic-Con wurde ein ‘Star Trek – Picard’ Panel veranstaltet, auf dem ein zweiter Teaser gezeigt wurde, der uns unsere neuen, alten Helden zeigte und es gab in nachhinein viele Infos von Showrunner Terry Matalas.

GHU064 Staffelfazit zu Star Trek: Picard Staffel 2

Nach diesmal nur gut 18,5 Stunden Gespräch und Diskussion zu den zehn einzelnen Folgen von Star Trek: Picard Staffel 2 haben wir uns vorgenommen natürlich auch diesmal ein allgemeines Fazit zu ziehen. Besonders die letzt Folge waren bei uns zeitweise ziemlich emotional, aber ist das bei der kompletten Staffel auch so? Wird es ein gutes Urteil geben oder müssen wir die Staffel doch doof finden? Was versprechen oder erhoffen wir uns von Staffel 3? Fragen über Fragen, die wir heute hoffentlich wie immer zu aller Zufriedenheit beantworten können.

GHU063 Abschied (PIC 2x10) (Farewell)

Die Staffel endet und vieles wird zu einem Abschluss gebracht. Die Europa-Mission kann starten weil Dr. Soong aufgehalten wird, aber dies hat einen Preis. Jean-Luc bekommt endlich eine Antwort darauf, warum Q die letzten 30 Jahre immer wieder zu ihm zurückgekommen ist. Und letztendlich kommt ein großer Teil unserer Crew wieder zurück in das richtige Jahr 2401, wo uns eine Mini-TNG-Folge erwartet. Und ein Ende…
Ob nur Nils bei dieser Folge Tränen hat fließen lassen, ob uns alle Abschlüsse gefallen haben könnt ihr heute von uns erfahren. Bei unserem Abschied von der letzten Folge „Star Trek: Picard“ – Staffel 2.
Farewell, mes capitaines! (P.S.: Wir kommen natürlich wieder!!!)

GHU062 Das Versteckspiel (PIC 2x09) (Hide and Seek)

Und mal wieder: Puuuuh! Diese Folge hat es mächtig in sich. Wir lernen sehr viel über Annika beziehungsweise Seven of Nine, die sich nicht so wirklich sicher ist, wer sie sein will. Außerdem kommen wir endlich hinter die Mauern des Jean-Luc Picard. Und damit ist nicht nur das Chateau gemeint, sondern wirklich unser Admiral. Es erklären sich einige seiner Eigenheiten aus der Vergangenheit, oder nicht? Außerdem sehen wir das Ende des Kampfes zwischen Queenie und Agnes. Ist es nicht aufregend, was dabei herauskommt?

GHU061 Gnade (PIC 2x08) (Mercy)

Wo sind bloß Queenie und Agnes? Und was haben sie nur vor? Seven und Raffe sollten sich wirklich sputen, wenn sie sie finden wollen. Aber glücklicherweise gibt es genug Autobatterien, die eine feine Spur bilden.
Guinan und Jean-Luc haben es mit einem Fox Mulder-Verschnitt zu tun und wir erfahren extrem interessante Neuigkeiten von Q. Ob wir diese glauben steht auf einem anderen Blatt. Was wir aber glauben ist, dass Adam Soong als Vater bei seiner Tochter Köre ziemlich versagt hat. Da hat er seine Strafe wirklich nur verdient. Aber lernt er daraus? Nein! Er bildet eine böse Allianz, die wir auch trotz der Boshaftigkeit sehr feiern.

GHU060 Monster (PIC 2x07) (Monsters)

„Wie haben Sie sich gefühlt, als Sie ein Kind waren?“ Das ist wohl eine der Fragen, die ein Psychotherapeut stellen würde. Jean-Luc muss sich mit Gaius Baltar auseinandersetzen, der heute keine Frau im Kopf hat, sondern Picard im Kopf herumspukt. Doch im Kopf unseres Admirals geschieht noch viel mehr, denn wir lernen Yvette Picard, Jean-Luc’s Mutter, ein wenig besser kennen und später dann auch Maurice, seinen Vater und es stellt sich die Frage, wer kannte eigentlich wen? Bei dieser Frage hilft Tallinn und sie ist dabei natürlich auch im Kopf des großen Mannes. Es scheint also viel in seinem Oberstübchen zu passieren, was für uns sterbliche Podcastys nicht ganz ohne Verwirrungen bleibt.

GHU059 Zwei von Eins (PIC 2x06) (Two of Us)

Unsere Königin Agnes ist schon ein spannendes Duo. Also sie und ihre Kopf-Königin. Die Frage ist aber: Wie viel Platz darf die Königin in Agnes Kopf denn nun wirklich haben? Und wer singt denn da so schön? Ein wirkliches Fest für die Ohren! Apropos Fest: Unsere Crew hat es jetzt ja auf die Party geschafft, aber werden sie es schaffen, sich durch einen Sumpf von Depressionen und PTBS zu kämpfen und Renée dazu zu bewegen, sich nicht von der Europa-Mission abzuwenden? Auf diese Fragen kann eigentlich nur der andere Picard oder unsere kleine GHU-Crew Antworten finden.

GHU058 Flieg mich zum Mond (PIC 2x05) (Fly Me to the Moon)

Waaaaah! Eine weitere Picard besucht uns heute und sie wird den Lauf der Zeit maßgeblich verändern, wenn Q das nicht verändert, was unsere Helden verändern wollen… Klar soweit? Außerdem zeigt sich nun endlich, dass Nils damit Recht hatte, dass die Königin eine eigene kleine Agenda verfolgt. So etwas hat auch ein neuer Soong vor. Ziemlich viele neue Vorfahren heute! Er will nämlich seine Tochter retten, die uns zumindest vom Aussehen her bekannt vorkommt. Aber der Knaller kommt zum Schluss, nachdem Jonathan Frakes mal wieder gezeigt hat, dass er ein heist movie drehen kann. Ach übrigens: Wer war noch einmal dieser Gary Seven?

GHU057 Wächter (PIC 2x04) (Watcher)

Was für Erlebnisse! Raffi und Seven müssen den festgenommenen Rios finden und gehen sogar soweit, dass sie nicht davor zurückschrecken, sich mit den Ordnungshütern anzulegen und deren Eigentum zu entwenden. Agnes und die Königin spielen wieder ihr gefährliches Spiel und es bleibt weiter spannend. Aber richtig interessant ist es heute für den Admiral, der den Wächter sucht. Zunächst findet er eine alte Bekannte, die ihn aber nicht mehr kennt. Letztendlich bringt diese Bekannte ihn jedoch zum Wächty, was eine mächtige Überraschung ist. Auch Q hat eine mächtige bzw unmächtige Überraschung zu verdauen und wir haben ein ziemliches Wirrwarr von Zeit zu entwirren.

GHU056 Assimilation (PIC 2x03) (Assimilation)

Borg oder nicht Borg, das ist die Frage die Agnes sich heute stellt. Aber auch Locutus, ähm, Jean-Luc ist sehr an alte Zeiten erinnert. Außerdem bleibt weiterhin die Frage bestehen, ob die Borgkönigin nicht doch eigene Pläne schmiedet. Während diese drei „Freunde“ einen netten Quatschabend verbringen, sind Raffi, Rios und Seven auf geheimer Mission im 21. Jahrhundert unterwegs, was natürlich nicht ohne Zwischenfälle verläuft. Aber die Frage, die Nils absolut nicht loslässt, ist: Was ist denn nur mit Agnes los?