DML416 DML416 Acrobat

Veröffentlicht am 3. März 2024
avatar
Arne ‚codenaga’ Ruddat
avatar
Holger Krupp

Drink

  • Oh Honey! Bio Eistee

Retro-Game

  • Aero the Acro-Bat (Sunsoft Collection 1)
  • next: Winter Games (C64 Collection 1)

Updates (Podcast/Blog/Video/Apps)

Sonstiges (Kino/TV/Games/Books)

DML416 Acrobat

Holger und Arne diskutieren Bio-Eistee, Bienenschutz und Arrow the Acrobat. Sie probieren Matetee mit Ingwer, sprechen über Podcasts und planen ein Tool zur Datenextraktion. Themen: Filme, Konzerte, TV-Serien, Dune, James-Bond.

Arne Ruddat & Holger Krupp
Dirty Minutes Left
https://compendion.net/dirtyminutesleft

Generated Shownotes
Chapters

0:00:16 Dirty Muscle Love Folge 416
0:01:01 Bienenschutz und Bienenvölker
0:03:04 Fledermäuse und Arrow the Acrobat
0:05:40 Sunsoft Collection und Arrow the Acrobat
0:07:30 Querbeet-Episode und Star Trek Vorspann
0:08:46 App-Entwicklung und Herausforderungen
0:13:21 Neue Programmierziele
0:16:29 Swift lernen oder Tool nutzen?
0:18:51 Lösungsvorschläge gesucht
0:19:57 Dune Part 2 Filmpremiere
0:24:29 Kinoerlebnisse und Filmvorführungen
0:28:10 Serie „In With The Devil“
0:28:55 James Bond-Abend in Buxtehude
0:29:44 Nächster James-Bond-Film in Japan


Long Summary

In dieser Episode von Dirty Muscle Love sprechen Holger und Arne über Bio-Eistee, Bienenschutz und das Videospiel Arrow the Acrobat. Sie diskutieren den Geschmack des Bio-Eistees mit Matete und Ingwer und tauschen Meinungen über Kohlensäure aus. Die beiden reflektieren über Bienenvölker, Wildbienen und überlegen, ob sie selbst Bienenvölker halten sollten. Darüber hinaus spielen sie das Jump’n’Run-Spiel Arrow the Acrobat und diskutieren dessen Gameplay.

Holger erzählt von seinem Projekt, Podcasts mit verschiedenen Arten von Kapitelmarken zu optimieren und erwähnt Schwierigkeiten beim Extrahieren von Kapitelinhalten. Er berichtet von der Entwicklung eines eigenen Pakets, um Kapitelmarken aus MP3-Dateien auszulesen. Arne teilt sein Ziel, ein Tool zu erstellen, das Daten aus Podcast-Feeds extrahiert und für verschiedene Zwecke nutzt, und diskutiert die Verwendung von JavaScript für das Projekt.

Die Gespräche der beiden umfassen auch Themen wie Filme, Konzerte und TV-Serien. Sie sprechen über Live-Auftritte von Künstlern wie Robbie Williams, die Dune-Filme, die Verwendung von 70mm-Filmen im Kino, die Serie „In With The Devil“ auf Apple TV+, und ihre Suche nach neuen Serien zum Anschauen. Der Podcast endet mit einem Ausblick auf kommende James-Bond-Filme und zukünftige Diskussionsthemen.


Brief Summary

Holger und Arne sprechen über Bio-Eistee, Bienenschutz und das Videospiel Arrow the Acrobat. Sie probieren Matetee mit Ingwer, diskutieren Kohlensäure und reflektieren über Bienenvölker. Holger berichtet von seinem Kapitelmarken-Projekt für Podcasts und Arne plant ein Tool zur Datenextraktion aus Podcast-Feeds. Die Themen reichen von Filmen über Konzerte bis zu TV-Serien, einschließlich Live-Auftritten, Dune-Filmen und der Serie „In With The Devil“. Sie schließen mit einem Ausblick auf kommende James-Bond-Filme.

DML415 DML415 James Bond Feuerball

Veröffentlicht am 25. Februar 2024
avatar
Arne ‚codenaga’ Ruddat
avatar
Holger Krupp

Drink

  • Flying Power Energy Original

Retro-Game

  • Star Luster (Namco Museum Collection 1)
  • next: Aero the Acro-Bat (Sunsoft Collection 1)

James Bond

  • James Bond Feuerball Thunderball https://www.imdb.com/title/tt0059800/ 
  • Heidewitzkasexismusgalore
  • Die 60er der Superreichen
  • Alberner Kindergarten in der Sauna
  • Palmen überall – Bahamas halt
  • Colorgradingwhat? – Experten befragt

Health (Ernährung/Sport/Fitness)

  • 100 Push-ups geht voran
  • Laufen geht voran

Technik (Apple/PC/Gadgets/Entwicklung)

  • Audioschwierigkeiten bei der Aufnahme von Podcasts (und praktisch nur da).

Updates (Podcast/Blog/Video/Apps)

  • Car Play support in Raúl eingebaut

Sonstiges (Kino/TV/Games/Books)

DML415 James Bond Feuerball

Holger und Arne reflektieren über 400 Podcast-Folgen, diskutieren Spiele, kritisieren Frauenrollen in James Bond, besprechen Filme, CarPlay und persönliche Vorlieben. Medienpassion im Fokus.

Arne Ruddat & Holger Krupp
Dirty Minutes Left
https://compendion.net/dirtyminutesleft

Generated Shownotes


Chapters

0:00:15 Einführung
0:01:28 Spielbesprechung: Star Luster
0:04:24 Nächste Spielewahl: Arrow the Acrobat
0:06:05 Erinnerung an vorherige Spielbesprechung
0:07:14 Filmkritik: James Bond Feuerball
0:08:22 Reichtum und Lifestyle in den 60ern
0:11:10 Taucherlebnisse und Hai-Begegnungen
0:13:45 Expertenerklärung: Color Grading vs. Color Correction
0:14:48 Funfacts zu James Bond Feuerball
0:16:32 Vorschau auf nächsten James Bond Film
0:16:45 Fitnessziele und Trainingserfolge
0:17:48 Entscheidungsprobleme beim Trainingsplan
0:18:25 Audioschwierigkeiten und Lösungsansätze
0:19:33 Probleme mit Audio-Software und Systemeinstellungen
0:20:28 App-Entwicklung und CarPlay-Integration
0:21:03 Einbau von CarPlay in die App
0:23:06 Anpassung des User Interfaces für CarPlay
0:24:08 Vorfreude auf den Borderlands-Film
0:25:45 Erfolgreiche Implementierung von Features in der App
0:26:30 Planung für den Kinobesuch des Borderlands-Films
0:27:01 Diskussion über den Borderlands-Film
0:27:06 Vergleich zwischen Borderlands und Mad Max
0:28:49 Filmempfehlung: Everest
0:30:56 Erfahrungen mit dem Spiel „Return to Monkey Island“
0:32:48 Inhalt der Limited Edition von „Return to Monkey Island“
0:34:15 Abschluss der aktuellen Gesprächsthemen


Long Summary

In dieser Podcast-Folge tauschen wir, Holger und Arne, gemeinsam Gedanken aus. Wir beginnen mit einer Diskussion über unsere Podcast-Erfahrungen und reflektieren über die Produktion von über 400 Folgen seit 2011. Unter anderem führt uns das Gespräch zum Spiel Star Luster, einem Ego-Shooter Space Simulator aus den 1980er Jahren, der nach wie vor nostalgisch und interessant wirkt. Wir analysieren verschiedene Spielmodi wie Training, Command und Adventure, wobei einige mechanische Aspekte, wie beispielsweise Protect the Star im Command-Modus, Rätsel aufgeben. Es wird sogar überlegt, ob das Spiel Arrow the Acrobat ein spannenderes Thema für eine zukünftige Folge des Podcasts sein könnte.

Der Fokus der Unterhaltung verlagert sich auf den Film James Bond Feuerball Thunderball, der kritisch betrachtet wird, insbesondere hinsichtlich stereotyper Darstellungen von Frauen und fragwürdigen Handlungselementen. Wir diskutieren eingehend über den Film, mit einem besonderen Blick auf die exotische Location auf den Bahamas und enden mit Anekdoten über Haie und Taucherlebnisse. Obwohl wir kritische Aspekte des Films beleuchten, bleibt die Stimmung leicht und unterhaltsam.

Im Verlauf des Gesprächs tauschen Holger und Arne weiterhin Meinungen über den Film „Feuerball“ aus, wobei sie insbesondere den Unterwasserkampf und die Farbgebung im Film ansprechen. Darüber hinaus wird Arnes Fortschritt beim Training und seinen Umgang mit Audio-Problemen beim Podcasting thematisiert. Holger berichtet von seinen Erfahrungen in der App-Entwicklung, insbesondere von der erfolgreichen Implementierung von CarPlay in seine App. Er erläutert den Prozess der Integration und teilt die Freude über das gelungene Feature.

Die ausführliche Diskussion erstreckt sich auch auf die Möglichkeiten von CarPlay Audio, wobei Holger die Verwendung von Templates wie dem Listen Template und dem Now Playing Template erläutert, um Informationen aus dem iPhone Media Center im Auto anzuzeigen. Weitere Themen wie Einschränkungen der App und potenzielle zukünftige Features, wie das Hinzufügen von Lesezeichen während der Fahrt, werden diskutiert. Die Unterhaltung dreht sich dann um den Borderlands-Film, kommende Kinobesuche und persönliche Spielvorlieben, wobei Arne von dem Film „Everest“ berichtet und Holger sein Interesse an „Return to Monkey Island“ zeigt. Die Freunde teilen ihre Pläne und Vorfreude auf kommende Filme und Spiele, wobei ihre Leidenschaft für Unterhaltung und Medien im Zentrum ihres Gesprächs steht.


Brief Summary

In dieser Podcast-Episode sprechen Holger und Arne über ihre Erfahrungen mit Podcasting, reflektieren über die Produktion von über 400 Folgen seit 2011 und diskutieren das Spiel Star Luster aus den 1980er Jahren. Sie analysieren verschiedene Spielmodi und überlegen, ob sie Arrow the Acrobat als Thema für eine zukünftige Folge wählen sollen. Der Fokus verschiebt sich auf den Film James Bond Feuerball Thunderball, mit kritischen Betrachtungen zu stereotypen Darstellungen von Frauen. Sie besprechen auch den Film „Feuerball“, den Unterwasserkampf, Arnes Training und Holgers Erfahrungen mit CarPlay in seiner App. Die Diskussion umfasst auch CarPlay Audio-Optionen, wie Templates und potenzielle Funktionen, sowie den Borderlands-Film, kommende Kinobesuche und persönliche Spielvorlieben der Freunde. Ihre Leidenschaft für Unterhaltung und Medien bleibt im Mittelpunkt des Gesprächs.
Tags

Podcasting, Produktion, Star Luster, Arrow the Acrobat, James Bond Feuerball Thunderball, stereotypen Darstellungen, Frauen, Unterwasserkampf, CarPlay, Borderlands-Film, Kinobesuche, Spielvorlieben, Unterhaltung, Medien

DML414 DML414 Jumbo No. 5

Veröffentlicht am 18. Februar 2024
avatar
Arne ‚codenaga’ Ruddat
avatar
Holger Krupp

Drink

  • Jumbo Cola Zero Sugar Strawberry Cream

Retro-Game

  • Metal Marines (Namco Museum Collection 1)
  • next: Star Luster (Namco Museum Collection 1)

Events (Erlebnisse/Reisen/Welt)

  • Star Trek gesehen mit den Kids: wenig ab 6

Health (Ernährung/Sport/Fitness)

  • Lastenrad
  • Massage & Entspannungsplan

Technik (Apple/PC/Gadgets/Entwicklung)

Updates (Podcast/Blog/Video/Apps)

Sonstiges (Kino/TV/Games/Books)

  • Apple TV+: Silo beinahe durch
  • Apple TV+: For All Mankind Staffel 4 begonnen
  • Netflix: Im Schatten der Angst

Holger und Arne diskutieren über das Videospiel „Metal Marines“, Fahrräder, Muskelaufbau und den James-Bond-Film „Thunderball“. Arne vergleicht das Spiel mit Schiffe versenken und Holger teilt Filmerfahrungen wie „Im Schatten der Angst“.

Arne Ruddat & Holger Krupp
Dirty Minutes Left
https://compendion.net/dirtyminutesleft

Generated Shownotes
Chapters

0:00:17 Begrüßung und Cola-Erfahrung
0:01:11 Metal Marines Spiel-Erfahrung
0:02:12 Erklärung und Strategie des Metal Marines Spiels
0:09:42 Fahrrad-Leasing Ankündigung
0:11:33 Suche nach einem Lastenrad
0:14:14 Erste Lastenraderfahrung
0:15:14 Diskussion über Fahrrad-Leasing Vorteile
0:17:46 Kauf von teuren Fahrrädern und Versicherung
0:18:18 Fahrradkauf und Neuwertbetrug
0:20:14 Muskelaufbau und Liegestützprogramm
0:22:00 Rückenverspannung und Arbeitsplatzgestaltung
0:22:49 Core-Muskulaturtraining am Schreibtisch
0:23:55 Balance Board und Muskulaturtraining
0:25:02 Entspannungstipps und Podcastempfehlungen
0:27:21 Podcastprogrammierung und Kapitelmarken
0:28:44 Podcastentwicklung und Testphase
0:31:00 Podcastname und Ursprung
0:33:52 Filmerinnerung und Netflix-Abo
0:34:51 Filmabend und Filmempfehlung
0:35:59 Filmbesprechung „Im Schatten der Angst“
0:37:16 James Bond Filmankündigung

Long Summary

In dieser Episode sprechen Holger und Arne über ihre unterschiedlichen Erfahrungen mit dem Videospiel „Metal Marines“. Während Holger Schwierigkeiten hatte, das Spiel zu verstehen, konnte Arne es sofort durchschauen und beschreibt es als eine komplexere Version von Schiffe versenken. Sie erörtern die Spielmechaniken sowie eine „Star Trek“-Folge, die Arne mit seinen Kindern genoss. Die Diskussion dreht sich auch um Lastenrad-Fahrten, E-Bikes und Holgers Interesse an einem Fahrrad durch das Arbeitgeber-Leasing-Programm, um Kosten zu sparen. Arne reflektiert über den Wert seines eigenen Fahrrads und warum teure Modelle nicht für ihn in Frage kommen.

Des Weiteren thematisieren sie den Kauf neuer Fahrräder, Muskelaufbau durch ein Liegestützprogramm von Arne und Holgers Plan, sich ein E-Bike zuzulegen. Sie sprechen über Balance Boards am Schreibtisch und Holgers selbst programmierten Podcast-Client namens Raul, der Funktionen wie Kapitelmarken und Skip Detection bietet. Arne teilt seine Filmerfahrungen, darunter die Serie „Im Schatten der Angst“, die er auf Apple TV Plus schaut. Schließlich kündigen sie an, dass sie nächste Woche den James-Bond-Film „Thunderball“ besprechen werden.

Brief Summary

In dieser Episode tauschen Holger und Arne ihre Erfahrungen mit dem Videospiel „Metal Marines“ aus. Während Holger Schwierigkeiten hatte, es zu verstehen, konnte Arne es schnell durchschauen und vergleicht es mit einer komplexeren Version von Schiffe versenken. Sie diskutieren Spielmechaniken, eine „Star Trek“-Folge und Arnes Aktivitäten mit seinen Kindern. Unter anderem sprechen sie über Fahrräder, E-Bikes, Kostenersparnis durch Arbeitgeber-Leasing, den Wert von Fahrrädern, Muskelaufbau, Balance Boards, einen selbst programmierten Podcast-Client und Filmerfahrungen, einschließlich der Serie „Im Schatten der Angst“. Zum Schluss kündigen sie an, nächste Woche den James-Bond-Film „Thunderball“ zu besprechen.

DML413 DML413 James Bond Goldfinger

Veröffentlicht am 11. Februar 2024
avatar
Arne ‚codenaga’ Ruddat
avatar
Holger Krupp

Dirty Minutes Left bespricht Spiele, Filme und die Serie „Silo“. Empfehlungen, Fakten und Ausblicke inklusive. Bis bald! Ciao.

Arne Ruddat & Holger Krupp
Dirty Minutes Left
https://compendion.net/dirtyminutesleft

Generated Shownotes
Chapters

0:00:17 Ein säuerlicher Red Bull mit Winter Edition Birn und Zimt
0:03:32 Metal Marines aus dem Namco Museum Collection 1
0:06:08 Der dritte Bond-Film und ein Kommentar von Nils
0:06:46 Bond hindert Chillmasters an ihrem Job und stirbt
0:07:11 Bond-Film: Ein Hauch von Nostalgie
0:09:24 Kritik an unrealistischen Darstellungen und Verantwortung von Filmen
0:14:15 Einfluss des Kleidungsstils und der Frisur
0:15:59 Multikultureller Genuss: Englisch mit koreanischem Untertitel
0:16:05 Empfehlung für Bond-Film mit Witz und schöner Musik
0:17:27 Dritter Film in der Reihe war bereits berühmt
0:17:59 Interessante Fakten über Fort Knox
0:19:12 James Bond und seine Golfspielleidenschaft
0:20:33 Neue Serie entdeckt: Silo auf Apple TV Plus
0:22:04 Castlevania-Spiele bis Symphony of the Night
0:23:13 Probleme mit dem Speichern auf der PSP


Long Summary

In dieser Folge von Dirty Minutes Left sprechen wir über verschiedene Themen. Zunächst besprechen wir das Spiel Romeo and Julie Cat, das Teil der Mega Cat Collection 2 ist. Es handelt sich um ein süchtig machendes Legespiel, bei dem Blöcke gesetzt werden müssen, um Reihen oder Spalten zu füllen. Wir sind sehr begeistert von diesem Spiel und empfehlen es weiter.

Danach gehen wir auf die Namco Museum Collection ein und erklären, warum die Spiele nicht auf dem Evercade Versus laufen. Allerdings ist es möglich, sie auf dem Evercade EXP zu spielen, wenn man es per HDMI-Kabel an den Fernseher anschließt. Anschließend diskutieren wir den dritten Bond-Film, der für uns wie ein richtiger Bond-Film wirkt. Es werden verschiedene Elemente aus späteren Filmen angesprochen, wie ikonische Locations, Gadgets von Q und der Schlagabtausch mit M. Wir finden es interessant, dass Bond am Anfang des Films noch nicht viel über die Gold-Thematik wusste und sich von einem Experten erklären lassen musste.

Ein Ausschnitt aus dem Podcast behandelt das Thema Goldfinger und den Plan des Bösewichts, Fort Knox zu zerstören. Arne erwähnt, dass ein Pfund Gold in der Vergangenheit etwa 6 Pfund wert war und dass eine bestimmte Menge Gold heute etwa 720.000 Pfund wert wäre. Es wird festgestellt, dass der Plan des Bösewichts in dem Film letztendlich nicht erfolgreich war. Des Weiteren diskutieren wir die Darstellung von Frauen in den Bond-Filmen und die problematische Szene, in der Pussy Galore vergewaltigt wird.

Wir sind überrascht, dass Sean Connery als James Bond zu sehen ist und finden, dass er in diesem Film älter aussieht als er tatsächlich war. Außerdem stellen wir fest, dass der Film auf Deutsch nachsynchronisiert wurde. Trotzdem handelt es sich um einen empfehlenswerten Bond-Film mit Witz, guter Musik und dem typischen Bond-Schema.

Wir sprechen auch über die Serie „Silo“ auf Apple TV Plus, die uns sehr spannend erscheint. Es geht um eine Gesellschaft, die in einem unterirdischen Silo lebt und alles, was sie brauchen, dort haben. In der ersten Folge wird deutlich, dass Verlassen des Silos tödlich ist, und wir sind gespannt darauf, warum das so ist.

Zum Abschluss kündigen wir an, dass wir im nächsten Podcast den vierten James-Bond-Film „Thunderball“ anschauen werden. Wir erinnern uns daran, dass der unsichtbare aus dem vorherigen Film wieder auftaucht und freuen uns darauf, diesen Film zu besprechen. Außerdem erwähnen wir unsere gescheiterten Versuche, James-Bond-Gadgets nachzubauen.

Das war es für diese Woche. Holger wird sich jetzt ausruhen, da er etwas heiser klingt. Gute Besserung und bis zum nächsten Mal. Ciao.


Brief Summary

In dieser Folge von Dirty Minutes Left besprechen wir das Spiel Romeo and Julie Cat, die Namco Museum Collection, den dritten Bond-Film und die Serie „Silo“. Empfehlungen, interessante Fakten und spannende Einblicke erwarten euch. Außerdem geben wir einen Ausblick auf den nächsten Film und unsere gescheiterten Gadget-Nachbauten. Bis zum nächsten Mal! Ciao.

DML412 DML412 James Bond Liebesgrüße aus Moskau

Veröffentlicht am 4. Februar 2024
avatar
Arne ‚codenaga’ Ruddat
avatar
Holger Krupp

Drink

  • Tenzing Natural Energy Pineapple & Passionfruit

Retro-Game

  • 1942 (Capcom Build In)
  • next: Romeow & Julicat (Megacat Collection 2)

James Bond

  • Audiokommentar von Nils
  • Nachtszenen bei Tag gefilmt

Events (Erlebnisse/Reisen/Welt)

  • Hoaxilla Live
  • Urlaub auf dem Priwall

Updates (Podcast/Blog/Video/Apps)

  • Vier unter Deck 30: LDS 3×9 das Missverständnis

Sonstiges (Kino/TV/Games/Books)

DML411 DML411 Jumbo No 4

Veröffentlicht am 21. Januar 2024
avatar
Arne ‚codenaga’ Ruddat
avatar
Holger Krupp

Drink

  • Jumbo Cola Piña Colada Special Edition

Retro-Game

  • Powerpunch II (Piko Interactive Collection 1)
  • next: 1942

Events (Erlebnisse/Reisen/Welt)

  • Hoaxilla Live

Health (Ernährung/Sport/Fitness)

Technik (Apple/PC/Gadgets/Entwicklung)

  • Apple Vision Pro

Updates (Podcast/Blog/Video/Apps)

Sonstiges (Kino/TV/Games/Books)

DML410 DML410 James Bond jagt Dr. No

Veröffentlicht am 14. Januar 2024
avatar
Arne ‚codenaga’ Ruddat
avatar
Holger Krupp

Drink

  • Jumbo Cola Coconut

Retro-Game

  • Jim Power: The Lost Dimension in 3D (Piko Interactive Collection 1)
  • pulfrich brillen selber machen
  • next: Powerpunch II (Piko Interactive Collection 1)

James Bond

  • James Bond jagt Dr. No (1962)

Events (Erlebnisse/Reisen/Welt)

  • Aufräumfimmel

Sonstiges (Kino/TV/Games/Books)

  • Dune: Imperium

Chapters

0:00:18 Schwierigkeiten mit dem Öffnen der Dose
0:00:35 Cola aus den Niederlanden verpasst
0:03:14 Schwieriges Jump-and-Run-Spiel mit 3D-Effekt
0:05:05 Auswendiglernen der Level für erfolgreiches Spielen
0:06:41 James Bond Jagd Doktor NO – Frauenbild und Agentenanteil
0:08:12 Kritik an unrealistischen Elementen in Doktor No
0:12:08 Hintergrund des Films und Jamaika als Schauplatz
0:13:40 Gefallen an ikonischer Musik und Erinnerungen an Fidschi
0:14:36 James Bond und der Drachen-Plot
0:16:09 Suche nach dem besten James Bond-Film
0:16:38 Rückblick auf das gemeinsame Filmerlebnis
0:17:07 Pragmatische Gründe für bestimmte Entscheidungen
0:17:41 Fehlender Blu-ray-Player
0:17:51 Probleme mit dem Blu-ray-Player auf der Xbox One
0:19:28 Planen regelmäßige Filmabende und die PlayStation 5 Versuchung
0:22:10 Betrugsversuch beim Kauf einer PlayStation 5 auf Amazon
0:23:41 Platzmangel und Gaming-Pläne mit der PlayStation 5
0:25:46 Die Freude an Ordnung und Aufräumen teilen
0:30:32 Überlegungen zur Marktmechanik und mögliche Hausregeln


Long Summary

In dieser Episode sprechen wir über eine bestimmte Cola, die Holger gerne probieren würde, aber leider nicht verfügbar ist. Dann geht es um ein Spiel namens „Jim Power The Lost der Menschen in Treedy“, das Holger ausgesucht hat. Das Besondere an diesem Spiel ist, dass man es mit einer 3D-Brille spielen kann. Wir diskutieren über die Brille und wie der 3D-Effekt funktioniert. Anschließend sprechen wir über das Spiel selbst und wie anspruchsvoll es ist, da es verschiedene Genres beinhaltet und eine große Karte hat. Wir diskutieren auch über die Schwierigkeiten im ersten Level des Spiels. Insgesamt finden wir das Spiel sehr herausfordernd.

Dann diskutieren wir über die Unfairness einiger Videospiele wie Supermitball, bei dem man bestimmte Level auswendig lernen muss, um weiterzukommen. Wir erwähnen auch andere Spielegenres, die in der Pico Interactive Collection enthalten sind. Zusätzlich behandeln wir den Film „James Bond Jagd Doktor NO“ und erhalten einen Kommentar über das negative Frauenbild im Film. Obwohl der Film einige positive Aspekte hat, stimmen wir zu, dass das Frauenbild problematisch ist. Wir kritisieren auch die unrealistische Darstellung von Mordanschlägen im Film. Insgesamt bewerten wir den Film durchschnittlich.

Es fällt mir auf, dass in der Tarampelszene eine Glasscheibe verwendet wurde. Die Tarantel wurde also nicht direkt auf Sean Connery gesetzt, sondern auf die Glasscheibe, die dann unter dem Bett platziert wurde. Die Qualität der Filme ist super, die iTunes-Filme wurden gut restauriert. Es gibt jedoch einige unsinnige Aspekte im Film, wie zum Beispiel schlecht gemachte Schnitte und unlogische Handlungen. Die damalige Filmtechnik war noch nicht so fortgeschritten. Es gab auch andere Szenen, die keinen Sinn ergaben, wie zum Beispiel Bond, der anderthalb Minuten durch Röhren kriecht, obwohl es einen problemlosen Ausgang gibt. Der Film enthält viele unrealistische Elemente, wie den Radiostrahl. Einige Szenen sind schwer zu ertragen, aber es gibt auch positive Aspekte, wie die schöne Darstellung von Jamaika. Ian Fleming, der Autor des James Bond Buches, hat viele persönliche Erfahrungen in den Film einfließen lassen. Die Idee des Bösewichts Dr. No ist nicht schlecht, er hat eine Atomenergiequelle entdeckt und sie sowohl den Amerikanern als auch den Russen angeboten, aber beide lehnten ab. Dr. No ist ein typischer Superbösewicht.

Wir besprechen den Film „James Bond: Dr. No“ und stellen fest, dass uns einige Aspekte gefallen haben, wie zum Beispiel die ikonische Musik von James Bond. Holger erinnert sich an einen James-Bond-Marathon, den er in Fiji gemacht hat und schickte uns eine Postkarte unter einem Mangobaum. Wir sprechen auch über die Darstellung der Frauen im Film, die wir beide als furchtbar bezeichnen. Insgesamt haben wir dem Film eine Sechs auf der IMDb-Skala gegeben. Es wird auch erwähnt, dass wir nur die offiziellen James-Bond-Filme besprechen und keine anderen wie „Sag niemals nie“. In zwei Wochen besprechen wir „Liebesgrüße aus Moskau“.

Ich erwähne, dass das Laden der Blu-ray und des Films auf der Xbox viel Zeit in Anspruch nimmt. Das Steuern des Films mit dem Gamecontroller ist ebenfalls mühsam. Es gibt Probleme mit den Knöpfen und oft geht der Controller aus, wenn man eine Pause machen möchte. Früher war das auf der Playstation 2 besser, da der Gamecontroller mit einem Kabel verbunden war und nicht ausging. Ich hätte mir fast eine Playstation 5 gekauft, aber zum Glück habe ich vorher eine Betrugsnachricht erhalten und den Kauf storniert.

Wir sprechen darüber, wie Überweisungen nicht rückgängig gemacht werden können und dass internationale Verfahren oft nicht erfolgreich sind. Wir warnen die Zuhörer davor, Amazon-Betrug zu begehen oder Dinge mit Bitcoins zu bezahlen. Es wird erwähnt, dass wir gerne eine PlayStation 5 hätten, aber keine haben können. Wir diskutieren Ordnung und Sauberkeit in unseren Häusern und dass es schön ist, wenn alles aufgeräumt ist. Trotz eines kleinen Durcheinanders im Haus schaffen wir es meistens, Ordnung zu halten. Wir diskutieren auch das Aufräumen mit Mitbewohnern und dass es wichtig ist, Probleme zu beheben und nicht die Schuld hin und her zu schieben. Insgesamt halten wir unser Zuhause dank unserer Anstrengungen, Ordnung zu halten, für relativ ordentlich.

Ich erzähle, dass ich meinen Plan für die Zukunft aufesse und versuche, alles jetzt ordentlicher zu haben als vorher. In dieser Woche habe ich James Bond geguckt und das Brettspiel „Imperium“ mit drei Leuten gespielt. Es war das dritte Mal, dass ich es gespielt habe und es hat mir nicht so gut gefallen wie zuvor. Ich hoffe, dass es in den Erweiterungen eine Lösung dafür gibt. Insgesamt war es nicht das spannendste Spiel für mich, aber ich werde es trotzdem nochmal spielen. Jetzt, wo ich aufgeräumt habe, habe ich auch immer Platz auf dem Tisch zum Spielen, was schön ist. In Zukunft möchte ich mir vielleicht einen Spieletisch anschaffen. Das war unsere Folge für diese Woche.

Für die nächste Woche haben wir in Folge zwei von Power-Punch viel geplant. Wir haben hier noch eine Jumbo-Cola mit Pina-Colada-Geschmack, obwohl leider kein James Bond dabei ist. Wenn ihr etwas zu Doktor Note zu sagen habt, könnt ihr uns gerne schreiben, dann können wir nächste Woche darüber reden. Kein Problem. Also bis zum nächsten Mal. Tschau, tschau. Bis denn, tschüss.


Brief Summary

In dieser Episode sprechen wir über ein bestimmtes Spiel mit 3D-Brille, den Film „James Bond: Dr. No“ und Probleme mit Videospiele-Unfairness. Wir diskutieren auch über Überweisungen, Ordnung im Haus und ein Brettspiel. Für die nächste Woche haben wir viel geplant. Bis zum nächsten Mal. Tschau, tschau. Bis denn, tschüss.

DML409 DML409 KVM

Veröffentlicht am 7. Januar 2024
avatar
Arne ‚codenaga’ Ruddat
avatar
Holger Krupp

Drink

  • Lombi Cola Classic

Retro-Game

  • Diver Boy (Piko Arcade 1)
  • next: Jim Power: The Lost Dimension in 3D (Piko Interactive Collection 1)

Events (Erlebnisse/Reisen/Welt)

  • Bett gedreht & den Arne gemacht

Health (Ernährung/Sport/Fitness)

  • Ring Fit Adventure 

Technik (Apple/PC/Gadgets/Entwicklung)

  • Neuer Bildschirm: BenQ PD2705U
    • Auflösung wie alter
    • Eingebauter KVM
    • PIP / PBP
    • Dicker als alter Monitor (27UK670-B)

Updates (Podcast/Blog/Video/Apps)

  • VUD 29 Paradoxus 
  • GHU QBT 5: Sci-Fi-Serien

Sonstiges (Kino/TV/Games/Books)

  • TV: Shameless (Prime)

James Bond kommt wieder in
James Bond jagt Dr. No bis 14.1.24

DML408 DML408 Rumabfüllung

Veröffentlicht am 31. Dezember 2023
avatar
Arne ‚codenaga’ Ruddat
avatar
Holger Krupp

Drink

  • Jumbo Cola Special Edition Bananas Flavour

Retro-Game

  • Avenging Spirit (Jaleco Arcade 1)
  • next: Diver Boy (Piko Arcade 1)

Events (Erlebnisse/Reisen/Welt)

Technik (Apple/PC/Gadgets/Entwicklung)

Updates (Podcast/Blog/Video/Apps)

  • Werkgetreu James Cameron AUA Ask us Anything
  • GHU Querbeet04: Star Trek: Utopie, Dystopie oder was? 
  • Picture This! Ab jetzt verfügbar

Sonstiges (Kino/TV/Games/Books)

DML407 DML407 die Peitschenpause

Veröffentlicht am 17. Dezember 2023
avatar
Arne ‚codenaga’ Ruddat
avatar
Holger Krupp

Drink

  • Flying Power X-Treme Apple Explosion

Retro-Game

  • Citadel Remonstered (Home Computer Heroes 1)
  • next: Avenging Spirit (Jaleco Arcade 1)

Events (Erlebnisse/Reisen/Welt)

  • St. Pauli X-Mass-Run
  • Parkrun Nr. 24

Technik (Apple/PC/Gadgets/Entwicklung)

Updates (Podcast/Blog/Video/Apps)

  • Gestern Heute Übermorgen 086

Sonstiges (Kino/TV/Games/Books)