MWM039 - 分39 Schweißen mit Haaren

avatar Arne 'Codenaga' Ruddat Paypal Icon Amazon Icon
avatar Bastian 'Schlingel' Wölfle Paypal.me Icon Amazon Icon
avatar Nils Hunte

Matrix Minute 39 mit Nils Hunte. Wir diskutieren ausgiebig, warum die Nebuchadnezzar zum Zeitpunkt des Films schon 130 Jahre alt sein sollte und ob das stimmen kann. Und warum es ein Messing-Schild mit seinem Namen drauf trägt. Trinity führt Neo ihre seltsamen Schweißmethoden vor, bevor Morpheus die gesamte Crew vorstellt: Apoc, Switch, Cypher, Tank, Dozer und den kleinen hinter Neo namens Maus. Das Set der Nebuchadnezzar ist sehr liebevoll gestaltet und kommt in dieser Minute sehr gut zur Geltung. Nun kommt der wirkliche Moment, wo Neo gezeigt werden soll, was die Matrix ist! … allerdings nicht mehr in dieser Minute.

Mehr Infos, auch zu Unterstützungsmöglichkeiten, findet ihr bei https://compendion.net.

Ein Gedanke zu „MWM039 - 分39 Schweißen mit Haaren“

  1. Hallo und danke für eine weitere tolle Folge!

    Was die Aussage, dass man solche Schiffe im Jahr 2039 nicht bauen konnte angeht, möchte ich aber auf die Second Renaissance aus der Animatrix hinweisen. Dort sieht man wie diese Elektroschüssel Antriebstechnologie von den Maschinen erfunden wird als sie zur Wirtschaftsmacht aufsteigen. Das Schiff muss also vor dem Krieg gebaut worden sein, denn nach den ersten Konflikten zogen sich die Maschinen in ihre eigene Stadt “01” (zero-one) zurück. Die würden ab da sicher nicht mehr “Made in USA” drauf schreiben.

    Cheers,
    Ori

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.