GHU059 Zwei von Eins (PIC 2x06) (Two of Us)

avatar
Nils 'Weltweit' Hunte
avatar
Arne 'codenaga' Ruddat
avatar
Frank 'genughaben' Wolf

Unsere Königin Agnes ist schon ein spannendes Duo. Also sie und ihre Kopf-Königin. Die Frage ist aber: Wie viel Platz darf die Königin in Agnes Kopf denn nun wirklich haben? Und wer singt denn da so schön? Ein wirkliches Fest für die Ohren! Apropos Fest: Unsere Crew hat es jetzt ja auf die Party geschafft, aber werden sie es schaffen, sich durch einen Sumpf von Depressionen und PTBS zu kämpfen und Renée dazu zu bewegen, sich nicht von der Europa-Mission abzuwenden? Auf diese Fragen kann eigentlich nur der andere Picard oder unsere kleine GHU-Crew Antworten finden.

Links:
– Infos zur Folge auf Memory-Alpha (de) und Memory-Alpha (eng)
– Kommt auf unseren Discord-Server und tretet mit uns in Kontakt!

Vorschau:
GHU060 Monster (PIC 2×07) (Monsters)

2 Gedanken zu „GHU059 Zwei von Eins (PIC 2x06) (Two of Us)“

  1. Hallo,
    Tut mir leid, langer Text

    Frank spricht in seinem Fazit davon, dass bei beiden Staffeln Picard „weniger Focus auf intelligente Science Fiction“ gelegt wird. Dem schließe ich mich an, ich werde frech und sage: Stimmt, Picard ist weder intelligent, noch Sci-Fi, sondern eine schlecht geschriebene Frechheit, die außerhalb dieses Podcasts auch nirgendwo gelobt wird. Weder im deutschsprachigen noch im englischen Bereich. (Rotten Tomatoes, Publikumswertung 28%, 2/5 Punkten für Staffel 2)
    Auch wenn es um Charakterzeichnungen geht bietet PIC doch nichts Gehaltvolles. Eher im Gegenteil, ich finde es wird mehr und mehr der Charakter Picard zerstört, ebenso Guinans, ebenso Q (noch mehr in den kommenden Episoden). Wer Drama möchte oder Action oder Comedy oder Dramedy wird bei anderen 2022-Serien besser bedient.

    Ich war gespannt ob bei dieser speziellen Folge der Turning Point bei euch kommt, aber nein, die allgemeine Lobhudelei geht weiter.
    Ihr ignoriert alle Logiklöcher? Auch die, die noch kommen werden?

    Ich bremse mich jetzt, prophezeie euch aber dasselbe Spiel wie zu Staffel 1 https://compendion.net/gesternheuteuebermorgen/026-2/, nämlich dass nach Ende der Staffelbesprechung „wieder erst einer kommen muss“ der euch erklärt, dass auch diese Staffel wieder Käse ist.

    Falls ihr denkt, ich bin Hater oder toxischer Fan… dürft ihr denken, aber ich lieeebe Strange New Worlds. Jede der bisher 3 erschienenen Folgen war ein Volltreffer. Ich unterschreibe das was Frank im Fazit über die Voyager-Folgen sagt zu 100%, verstehe deshalb auch umso weniger was man dann an PIC noch gut finden kann…
    Dann spricht Nils Picards Bruder an – tja, wo bleibt der? Aber ich will nicht spoilern
    Und Nils sagt auch „Star Trek Picard – hier werden die ersten beiden Wörter kleingeschrieben“… und gibt dann dieser Episode 10/10 bei IMDB. (Auch hier wieder als Vergleich: die Gesamtwertung der Folge beträgt 6,1/10) Ich versteh das nicht.
    Ist das nicht schon bei DIS so gewesen bzw. hätte das dann nicht auch konsequenterweise (star trek) Burnham heißen müssen, denn da geht es ja auch nur um eine Person.

    Wer braucht sowas? Oder, und ich glaube mit geht es um Folgendes :
    Warum gebt ihr euch mit sowas zufrieden?
    Ich bemühe eine Metapher: Ich sitze in einem Restaurant das für formidables Essen bekannt war, seit 2009 nur noch trocken Brot und manchmal sogar Ungenießbares uns Trekkies servierte… Die meisten beschwerten sich auch; aber nicht die Jungs von GHU, denen kannste alles vorsetzen?! Und weil sich zu wenig beschwert haben, änderte das Restaurant seine Speisekarte auch nicht?
    Das ist vermutlich der Grund weshalb mich eure Kritiklosigkeit so aufregt.

    Nix für Ungut,
    Grüße Pedro

    1. Hallo Pedro, danke für deine ausführliche Zuschrift! Du beschreibst ausgiebig, dass andere die Serie nicht mögen und dass Discovery dich sich stört und dass du etwas anderes erwartet hast. Anhand deiner Ausführungen kann ich aber leider nicht erkennen, was dich eigentlich stört, nur dass du anscheinend enttäuscht von der Serie und scheinbar auch von uns bist. Uns Kritiklosigkeit vorzuwerfen halte ich allerdings für unberechtigt. Was uns tatsächlich stört an der Serie, sagen wir auch. Hast du das Gefühl, wir wären unehrlich oder würden etwas schönreden? Wenn ja, wo genau?

      Gruß, Arne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.