WGJC029 WGJC029 - Aliens Teil 15

avatar
Arne 'Codenaga' Ruddat
avatar
Bastian 'Schlingel' Wölfle
avatar
Alexander 'Hoaxmaster' Waschkau

Discord! -> [https://discord.gg/NyhMMwhguG]

1:44:20
Ripley probiert das Halten und Laden eines M41A Pulse Rifle mit dem M40 Granatwerfer zusammen mit Hicks aus. Eine beinahe romantische Szene.
1:45:15
Sie geht raus und begegnet Gorman, dem es wieder einigermaßen okay geht.
1:45:29
Ripley geht ins Labor und findet Newt unter ihrem Bett schlafend, weil diese sich dort sicherer fühlt, und legt sich zu ihr.
1:46:34
Draußen tobt ein Ionensturm. Bishop bastelt an Leitungen rum und richtet damit die Parabolschüssel neu aus.
1:47:00
Die USS Sulaco empfängt das Signal, es gehen Lampen im Hangar an. Sie schickt das zweite Dropship los.
1:47:20

Battersea Power Station: [https://twitter.com/tim_cook/status/1574388228047585283]

Die Kassette: [https://twitter.com/codenaga/status/1577752685864009735]

4 Gedanken zu „WGJC029 WGJC029 - Aliens Teil 15“

  1. Ich wollte nur mal erwähnen, dass der Kommentator Holger von Episode 13+14 nicht der Maschinenbauer Holger ist 🙂

    Bei Minute 7:15 Uhr hab ich mich sehr amüsiert:
    > Also habe ich habe ich bis jetzt nicht drauf geachtet, weil das schien mir bisher auch einfach nicht relevant zu sein.

    Als ob etwas hier relevant sein müsste um ein paar Minuten Podcast-Zeit zu bekommen 🙂
    Macht weiter so

    1. dazu kann ich erwähnen, dass der Kommentar von mir ist.
      zwar auch Holger und auch im Maschinenbau tätig. aber nicht _der_ Maschinenbauer.
      es wird hoffentlich nicht zu Verwechslungen kommen.

      und _natürlich_ ist mir zu den künstlichen Blitzen der Kalauer in den Sinn gekommen:
      „sind die Blitze künstlich?“
      -natürlich
      „was? natürlich?“
      -nein – künstlich
      „ja was nun? künstlich oder natürlich?“
      -natürlich künstlich.

  2. Moin und Ahoi! Ich lausche weiterhin euren wohlklingenden Stimmen. Da in dem besprochen Filmabschnitt das Pulse Rifle mal wieder eine Rolle spielt, habe ich hier einen Link, der sehr schön zeigt, wie das Pulse Rifle Prop gemacht wurde:
    https://youtu.be/zDIPuP7T64Q
    Die Munitionsanzeige mit der „42“ ist natürlich der Kracher, egal ob zufällig oder geplant!
    Bester Gruß vom Rüdiger!

  3. Aloha! Noch etwas zum Pulse Rifle. Der Schlingel könnte mit seiner These Recht haben, dass in dem Munitionsanzeiger im Prop, in das Hicks Ripley einweist, die „42“ fix ist. Spoiler-Heuler: Später nämlich, wenn Ripley die Wumme lädt, um im Atmosphärenwandler das Nest der Königin hochzunehmen, sieht man das Display in Nahaufnahme. Beim Einschieben des Magazins wird von „0“auf „95“ hochgezählt. Wenn sie dann im Fahrstuhl nach unten fährt und man das Pulse Rifle als Ganzes sieht, steht wieder die „42“ im Display. Als sie schließlich das königliche Miststück trifft und das Magazin leerballert, zählt das Display (in Nahaufnahme) runter. Für mich sieht das so aus, dass das ganze Prop eine statische „42“ zeigt und nur für das Hoch-/Runterzählen in Nahaufnahme ein funktionierendes Display gebaut wurde. Was meint ihr dazu?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert