Kontakt

Impressum:

Arne Ruddat
Oldesloer Str. 79a
22457 Hamburg
Mail: Arne
Twitter: @codenaga

Comments

  1. Michael Januar 11, 2019 Antworten

    Hallo Arne, finde den Podcast "Minutenweise Matrix" sehr gelungen und ich wollte mich bei dir, aber natürlich auch dem Rest des Teams, bedanken. Falls euch noch wöchentliche Gäste fehlen sollten, so habe ich einen "Wunschgast". Würde mich sehr darüber freuen, wenn Ihr mal Wolfgang M. Schmitt von der Filmanalyse einladen könntet. Würde euch gerne zusammen über die "Verhörszene - Smith vs. Morpheus" diskutieren hören. Liebe Grüße aus Heidelberg Michael

  2. Marko Januar 18, 2019 Antworten

    Hi zusammen, Ihr seid schuld! Echt jetzt. Wegen euch hab ich die DVD der Matrix wieder aus dem Regal gefummelt und ein paar Minuten geguckt... und ich musste tatsächlich nachschauen, ob DVD wirklich nur PAL Auflösung hatten. Ich war leicht geschockt. Scheiße, ist das lange her :) Auch für mich einer der besten Filme überhaupt. Im Kino hat er mich total weggehauen und mein Weltbild infrage gestellt ;) Na jedenfalls finde ich eure Analysen der ersten Minuten sehr interessant und bin überrascht, wie viele Detail man aus den Einzelbildern ziehen kann. Wenn ich den Film einfach nur anschaue, dann sehe ich NIX von euren kleinen Skandalen und auch den guten Bildaufbau kann ich nur insofern nachvollziehen, daß der Film als Ganzes eben richtig gut ist. Den Podcast zu hören (oder zu produzieren) wird vermutlich ein paar Monate dauern, aber ich denke, daß das sinnvoll investierte Zeit ist. Danke sehr!

  3. burned Januar 27, 2019 Antworten

    Moin! Minutenweise Mateix ist großartig und ich dafür auch gerne etwas in den Hut werfen - aber ist Patreon wirklich die einzige Möglichkeit?

    • Arne Januar 28, 2019 Antworten

      Nein! Neben unseren Köpfen auf der Website findest du weitere Möglichkeiten. Bei mir zB PayPal. Dankeschön für deine Frage!

  4. Mario Februar 13, 2019 Antworten

    Waaaaas? Staffelpause? Hoffentlich nicht zu lange. Großartig wie ihr das aufgezogen habt. Ich kann die Fortsetzung kaum erwarten. Aber ich habe noch eine Anmerkung zur letzten Folge (Saftiges Steak). Ih rphilosophiert darüber wie die Maschinen Cypher evtl reinlegen könnten (Kloputzer etc.) und dann fällt euch nicht auf wie sie ihn genannt haben? Mr. Reagan? Reich, berühmt, Schauspieler und Alzheimer Patient. Alles was Cypher wollte. Irgendwie. Das ist schon teuflisch.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.