GHU040 Das GHU Weihnachtsgeschenk: Unsere TNG-Flop-3

avatar
Nils 'Weltweit' Hunte
avatar
Arne 'codenaga' Ruddat
avatar
Frank 'genughaben' Wolf

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir dachten uns, dass wir euch mal beschenken wollen. Aber niemand hat gesagt, dass Geschenke etwas Tolles sein müssen. Wir schenken euch unsere TNG-Flop-3. Jeder von uns! Das bedeutet 6 der schlechtesten Folgen aus „Das nächste Jahrhundert“, wobei mindestens Eine dreimal genannt wird. Warum es nicht die TNG-Top-3 sein können fragt ihr? Die bekommt ihr noch, oder habt ihr schon durch unsere normalen Folgen bekommen. Aber seht es mal so: Wir hatten doch irgendwie sehr viel Spaß bei der Besprechung dieser skurrilen Folgen. Viel Spaß, ein frohes Fest, einen guten Jahreswechsel und viel Gesundheit wünscht euch das gesamte GHU-Team!

Links:
Infos zu den Folgen:
1. 1×04 Der Ehrenkodex / Code of Honor auf Memory-Alpha (de) und Memory-Alpha (eng)
2. 1×08 Das Gesetz der Edo / Justice auf Memory-Alpha (de) und Memory-Alpha (eng)
3. 1×23 Die schwarze Seele / Skin of Evil auf Memory-Alpha (de) und Memory-Alpha (eng)
4. 2×12 Hotel Royale / The Royale auf Memory-Alpha (de) und Memory-Alpha (eng)
5. 3×24 Die Damen Troi / Ménage à Troi auf Memory-Alpha (de) und Memory-Alpha (eng)
6. 7×14 Ronin / Sub Rosa auf Memory-Alpha (de) und Memory-Alpha (eng)
Arne: Lydia Benecke, Dipl.-Psychologin und Autorin kriminalpsychologischer Romane
Frank: Eine Möglichkeit und in Kontakt zu treten in diesen Zeiten: Wonder.me, Carol Tavris & Elliot Aronsen über kognitive Dissonanz und Bösewichtei: „Ich habe recht, auch wenn ich mich irre“ bei Amazon

Vorschau:
GHU041 Das Standgericht (TNG 4×21) (The Drumhead)

10 Gedanken zu „GHU040 Das GHU Weihnachtsgeschenk: Unsere TNG-Flop-3“

  1. Vielen Dank für diese schöne Folge 🙂

    Casino Royale fand ich ja tatsächlich auch nicht schlecht. Mysteriefolgen bei Star Trek (irgendwas komisches passiert plötzlich, der Weg von der Brücke führt plötzlich ganz woanders hin etc.) möchte ich immer.

    Die Terra Firma Folgen waren natürlich eigentlich nur der Pilot zu der Sektion 31 Serie

    1. Ich hab mich mit dem Staffelfinale mit Discovery wieder einigermaßen versöhnt. Auf eine Spiegeluniversumsserie hätte ich gar keine Lust. Das gesamte Spiegeluniversum gibt so keinen Sinn. Die bringen – anders als wir – ständig alle und jeden um und trotzdem sollen da die gleichen Leute wie hier auftauchen? Welch Unsinn.

  2. Hallo,

    ich fand die ganzen Spiegeluniversums Folgen absolut schlecht. So schlecht, dass ich die meisten davon nicht in einem zu schauen geschafft habe, weil ich mich beleidigt gefühlt habe.

    Bei manchen von denen musste ich sogar mehrere Wochen Pause machen weil mir dieser dampfende Haufen so auf den Magen geschlagen hat. So auch bei der letzten Spiegeluniversums Folge.

    SPOILER: Natürlich muss da nochmal schön die halbe Folge für rumfoltern aufgebraucht werden… gähn.

    Es gibt Möglichkeiten sowas gut umzusetzen, siehe TNG 3×15 oder Voyager 4×23.
    Discovery hat das in Gänze verpasst.

    Aber zu einem erwachsenen Diskurs gehört ja auch, anzuerkennen, dass dem einen Uhl dem andern sein Nachtigall ist 🙂

    Wenn mit dem Spiegeluniversum jemand Spaß hatte, möchte ich ihm das nicht madig machen. Mein Star Trek war es jedenfalls nicht.

    Vielleicht reagiere ich auf Gewalt einfach empfindlicher als auf Nacktheit, Sexualität oder auch Sexismus. Die ganze Troi Folge hätte man sich sparen können. Deanna von einem Kerzengeist begatten zu lassen… da wurden wohl schlechte Drogen am Set verteilt.

    Allerdings empfinde ich es auch ein wenig als Sexistisch, dass Riker als jemand dargestellt wird, der kaum seine Hose zulassen kann. Gefühlt wird er in manchen Folgen als Picards dauergeiler treudummer Hund dargestellt, der nur vom Haken kommt weil er „ein Mann“ ist.

    Was ich damit sagen will ist, dass die Rollenbilder zwar aus unser heutigen Sicht ein wenig Antiquiert sind, mir die „modernen“ Gewaltdarstellungen (auch außerhalb vom Spiegeluniversum) und die damit einhergehenden moralischen Implikationen wesentlich übler aufschlagen als die sexistischen Stereotype vergangener Serien.

    Ansonsten wieder eine sehr gelungene GHU Folge die zum Nachdenken angeregt hat. Wenn ein Podcast so viel zum Nachdenken anregt wie eine gute Star Trek folge, habt ihr aus meiner Sicht alles richtig gemacht.

    Gruß und bleibt gesund,
    Felix

    1. Riker sollte laut Serienbeschreibung einen ähnlichen Kampf- und Sexual-Trieb haben wie Kirk zuvor. Aber mir ist es auch ein bisschen zu viel.

      Vielen Dank für dein Lob!

  3. Ach, jetzt habe ich es fast vergessen. Ich habe folgendes über:

    komplette Enterprise-Bluray-Box
    komplette Enterprise DVD-Box
    TNG-DVD-Boxen (komplett)
    Könnt Ihr Podcaster was damit anfangen, vielleicht als verspätetes Weihnachtsgeschenk?

    1. Hui, Wow! Ich hätte das alles gern, vor allem
      geschenkt, denn ich hab es noch nicht. Nils hat schon zumindest TNG, bei Frank weiß ich es nicht. Schreibst du mir mal an Codenaga (at) gmail Punkt com?
      Gruß, Arne

Schreibe einen Kommentar zu André Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.