GHU040 Auf den Schirm 06: Winterpause

avatar
Nils 'Weltweit' Hunte
avatar
Arne 'codenaga' Ruddat
avatar
Frank 'genughaben' Wolf

Manchmal muss man spontan sein und spontan handeln. Das machen wir diesmal auch, denn anstatt der angekündigten Folge GHU041 Das Standgericht (TNG 4×21) (The Drumhead) werden wir nun eine Winterpause einlegen. Warum wir das machen und wann wir wieder für euch da sind erzählen wir in der heutigen “Auf den Schirm”-Folge. Bleibt gesund und bis ganz bald!

Update 16.01.2020:
Wir wurden dankenswerterweise darauf aufmerksam gemacht, dass wir es durch unser Rumalbern vergessen haben einen vernünftigen Grund für die Winterpause zu nennen. Das holen wir mit diesem Update nach:
“Ich habe gerade Elternzeit und somit nicht nur meine Tochter, sondern den kompletten Haushalt übernommen, damit sich meine bessere Hälfte komplett auf die Uni fokussieren kann. Arne und besonders auch Frank haben bei der Arbeit gerade viel zu tun und das ist der Grund, warum wir die Pause einlegen.” Vielen Dank für euer Verständnis und bis bald!
Viele und liebe Grüße senden Arne, Frank und Nils

3 Gedanken zu „GHU040 Auf den Schirm 06: Winterpause“

  1. Im Text zur Folge steht, ihr erklärt, warum ihr eine Winterpause einlegt. Ich habe da kein “Darum” gehört. Das ist natürlich euer Ding und ihr habt alle Rechte dieser Welt, so viele Pausen zu machen, wie ihr wollt. Und ihr könnt das auch gerne unbegründet lassen. Dann führt aber m.M.n. eurer Teasertext in die Irre.

    Euch Dreien gute Erholung und Kraft und Energie für all die anderen wichtig(er)en Dinge im Leben.

    Liebe Grüße und bis dann.

    1. Hallo André,

      du hast tatsächlich Recht! Ich hatte die Shownotes und den Tweet diesmal vor der Aufnahme geschrieben und war da noch davon ausgegangen, dass wir, beziehungsweise ich, unsere Winterpause etwas besser erklären werden.
      Ich habe gerade Elternzeit und somit nicht nur meine Tochter, sondern den kompletten Haushalt übernommen, damit sich meine bessere Hälfte komplett auf die Uni fokussieren kann. Arne und besonders auch Frank haben bei der Arbeit gerade viel zu tun und das ist der Grund, warum wir die Pause einlegen. Eigentlich wollte ich das, wie gesagt, etwas genauer erklären, aber ich habe mir die Folge gerade noch einmal angehört und wir komen einfach ins Blödeln und somit ist das leider Hinten runter gefallen. Das kommt davon, wenn man einmal Vorarbeit will. 😉

      Danke für deinen Kommentar, liebe Grüße und bis bald!

      Nils

  2. Ich war nur irritiert und habe die Folge mehrfach gehört, hatte aber einfach nichts gehört, was passt. Viel Spaß und jede Menge Energie für die Elternzeit. Hatte ich übrigens aus, sogar fast ein halbes Jahr lang, wobei wir das dann in teilzeit haben übergleiten lassen.

    Leider wollte meine Tochter nur das Original aus der Originalverpackung. Abgepumpt und abgefüllt hat sie verschmäht. Ich musste dann ein paar mal am Tag zu meiner Frau ins Büro zur Raubtierfütterung.

    Trotz all des Stresses und der Verantwortung und Aufregung: genieße die Zeit. Ich finde es noch immer irre, wie aus einem so kleinen und hilflosen Bündel ein Mensch wird. Ich hatte es bestimmt schon geschrieben: Das größte Abenteuer des Lebens 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.