GHU019 Unbedingte Offenheit (PIC 1x04) (Absolute Candor)

avatar Nils 'Weltweit' Hunte Paypal.me Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Arne 'codenaga' Ruddat Paypal.me Icon
avatar Frank 'genughaben' Wolf Paypal.me Icon

Heute stellen wir uns die Frage, was eigentlich in dieser Folge geschehen ist, denn irgendwie scheint sie uns sehr schnell zu Ende gegangen zu sein. Aber dennoch diskutieren wir gewohnt “fix”, ob Picard sich zu einem Kinderfreund entwickelt hat, ob Dr. Jurati hier Tilly ersetzt oder ob sie überhaupt koscher ist. Zwischendurch ist Nils ziemlich überfordert und will mehr Infos haben, wobei die Frage, ob man sich nun die Volksfront von Judäa oder die Judäische Volksfront nennt, Arnes Meinung nach nebensächlich ist.
Leider müssen wir auch immer wieder auf den Kubus und bekommen hier in einer kleinen Pause gezeigt, dass Soji und Narek noch immer diskutieren, wer geheimer ist. Aber wir werden ein wenig besänftig, denn wir haben eine kleine Reminiszenz an Data gefunden.
Schlussendlich bleibt bei uns das Problem bestehen, dass Frank gelegentlich in anderen Sphären schwebt und wir uns nicht so richtig mit dem Ego-Ar… Picard anfreunden können und lieber den lieben Opi-Picard der ersten Folge zurückhaben wollen.

Links:
Nils: “Jonathan Picard-Hammond” auf Nils Twitter-Account

Vorschau:
GHU020 Keine Gnade (PIC 1×05) (Stardust City Rag)

Ein Gedanke zu „GHU019 Unbedingte Offenheit (PIC 1x04) (Absolute Candor)“

  1. Wie immer eine klasse Folge!
    Die Art und Weise, wie Ihr Picard betrachtet ist super interessant.
    In diesem Licht habe ich ihn bisher noch nicht betrachtet.
    Aber je mehr ihr darauf eingeht, um so mehr teile ich eure Einschätzung.
    Weiter so… neue Blickwinkel sind immer etwas wunderbares.

    Und über das “da hat Narek kurz mal sein Gleitgel ausgekippt” musste ich sehr lachen.
    Diese Vorstellung im Hinterkopf macht diese Szene sogar fast ertragbar.

    Gruß,
    Felix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.