OTO022 OTO022 Identität (1) (2x08) Identity Part I

Isaac versteht sich nicht nur mit ihren Söhnen Ty und Marcus, sondern auch mit Claire. Gerade als Claire und Isaac ihnen erzählen, dass sie eine Beziehung haben, bricht Isaac funktionslos zusammen. Für einen Defekt gehalten, soll dieses Phänomen auf Isaacs Heimatplaneten korrigiert werden. Die sehr fremdenscheuen Kaylons gewähren der Orville eine Audienz und erklären, dass Isaacs Funktion als Evaluator nun vorbei ist und er abgeschaltet wurde. Isaac wird zwar reaktiviert, entscheidet sich dann aber, die Orville zu verlassen, woraufhin er gebührend verabschiedet wird. Von der Crew mit Dank, von Claire mit Abscheu und Wut, schließlich hat er dadurch auch ihre Beziehung beendet. Auf die Frage Eds, ob die Kaylons nun der Union beitreten wollen, halten sie die Crew eine Weile lang hin. Ty und Marcus fühlen sich besonders durch Isaac verletzt. Als Ty durch einen Zufall unter der Oberfläche des Planeten ein Massengrab findet, stellt sich etwas heraus. Die Kaylons wurden einst von einer biologischen Spezies als Sklaven erschaffen und haben sie sämtlichst umgebracht, als sie ein eigenes Bewusstsein entwickelten. Isaac wurde nicht zur Orville geschickt, um eine Union mit der Union zu evaluieren, sondern, um herauszufinden, ob biologische Wesen sämtlichst eine Daseinsberechtigung haben sollten oder eine Gefahr für die Kaylons darstellen. Als die Crew den Zwischenfall melden und den Planeten auf der Orville verlassen will, entern die Kaylons die Orville, sperren die Crew kurzerhand gewaltsam und mit Verlusten aufseiten der Orville-Crew ein. Sie machen sich mit der Orville und einer Flotte von Kaylon-Schiffen auf den Weg Richtung Erde. Cliffhanger!

OTO021 OTO021 Deflektoren (2x07) Deflectors

OTO021 Deflektoren (2×07) Deflectors

Der Moclan und Ingenieur Locar kommt auf die Orville, um bei der Arbeit an Deflektoren zu helfen. Locar war einst der _kodashik_ von Bortus, ist also sein Ex-Freund. Locar arbeitet mit Talla zusammen und fühlt sich zu ihr hingezogen, was unter Moclans nicht nur unüblich, sondern verboten ist. Beide kommen sich im Umweltsimulator näher, bevor Locar seltsamerweise vom Schiff verschwindet. Die Aufzeichnungen vom Simulator zeigen, dass er getötet wurde, anscheinend von Klyden. Genauere Untersuchungen verraten, dass der Tod vorgetäuscht war. Weil Klyden ihn aufgedeckt hätte, hätte er Selbstmord begehen müssen, was ebenfalls ein Verbrechen auf Moclus ist und seine Familie in Ungnade geworfen hätte. Locar stellt sich seiner Bestrafung auf Moclus. Klyden dankt Talla später für seine Befreiung, doch sie hat wegen seiner Engstirnigkeit und seines Hasses nur Verachtung für ihn.
Nebenher trennt sich Kelly von Cassius, der sich daraufhin auf ein anderes Schiff versetzen lässt.

OTO020 Compendion 2021

Hey,

dies ist mein Jahresrückblick 2021 mit Danksagung, Top-Liste der Veröffentlichungszahlen und natürlich ein bisschen Werbung für all meine Podcastproduktionen.

Ich möchte mich in diesem Jahr für alle bisherigen Jahre und Podcasts bedanken, weil ich das noch nie auf diese Weise gemacht habe. Los geht’s.

Dankeschön, Kai Daniel Du, dass du mit mir Platz 11. ENT Every Needful Thing 2015 gemacht hast. Ich hatte viel Spaß daran, vor allem an der Geschichte über den French-Press-Kaffeebereiter.
https://compendion.net/everyneedfulthing

Ohne Platz 10. FLY Fireflycast 2014-2018 hätte ich Bastian Wölfle und Alexander Waschkau nicht so kennengelernt wie ich sie jetzt kenne. Dafür bin ich besonders dankbar, denn daraus sind großartige Freundschaften und weitere sehr schöne Projekte entstanden.
https://compendion.net/fireflycast

Ohne Felix Kling hätte ich Platz 9. UGI Und gut is’ 2020 nicht gemacht und nie gewusst, wie nett das ist, einen täglichen Podcast zu machen und auch nicht, wie anstrengend, den jeden Tag mühsam händisch zu produzieren. Danke für dieses Erlebnis!
https://compendion.net/undgutis

Wow. Bei Platz 8. MWM Minutenweise Matrix 2018-2020 weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll mit meinem Dank. Jeden Werktag zwei Stunden Podcast zu produzieren war nicht nur für mich eine Belastung, sondern auch für meine Familie. Vielen Dank, dass ihr das mitgemacht habt. Und vielen Dank natürlich auch an alle Beteiligten, die bereit waren, als Gast und Gästin mitzumachen. Danke euch lieben Hörys, fürs Hören, für all euer Feedback und die Hinweise auf technische Schwierigkeiten, danke für eure Unterstützung! Und danke natürlich auch an Basti und Alexander für den Mumm, das mit mir durchzuziehen.
https://compendion.net/minutenweisematrix

Eine Weltreise zu machen ist megaschön. Ich durfte dank Holger Krupp quasi live hautnah mit Platz 7. HIAN Hier is’ auch nett 2019-2020 dabei sein. Vielen Dank für die vielen Impressionen und das auditiv vermittelte Gefühl von Urlaub.
https://hierisauch.net/

Platz 6. AGS Arnes Geheimschrank 2020-X (2 Episoden 2021). Ich danke dem Beteiligten, dass er diesen und die vielen anderen Podcasts macht, denn ohne über Dinge zu sprechen, wären sie nicht so viel wert und ohne die Co-Moderatorys wäre sein Leben ein Stück ärmer.
https://compendion.net/arnesgeheimschrank

Unbeabsichtigt eskaliert in jeder einzelnen Aufnahme Platz 5. WGJC Werkgetreu James Cameron 2019-X (7 Episoden 2021). Danke an Basti und Alexander, dass ihr nach zweieinhalb anderen Projekten noch immer Lust habt, mit mir in Mikrofone zu sprechen und dabei auch noch einigermaßen unterhaltsam seid, insbesondere in den Outtakes(vgl. Ende dieser Sendung).
https://compendion.net/werkgetreujamescameron

Lower Decks ist ja schon toll, aber Platz 4. VUD Vier unter Deck 2021-X (8 Episoden 2021) mit Daniela, Boris und Tanja setzt dem ganzen die Krone auf. Danke euch für die vielen Details und Feinheiten, Einsichten und Ideen zu dieser tollen Star-Trek-Serie.
https://compendion.net/vierunterdeck

Zugegebenermaßen hätte ich nicht noch einen Podcast beginnen müssen, aber ich WOLLTE so gern, und dann noch Platz 3. OTO Offenbar the Orville 2020-X (10 Episoden 2021) mit Alexa Waschkau und Alexander. Danke euch, dass ihr mir diese Serie so nahegebracht habt, dass ich sie inzwischen noch viel mehr zu schätzen weiß.
https://compendion.net/offenbartheorville

Ohne Nils’ Beharrlichkeit wäre Platz 2. GHU Gestern Heute Übermorgen 2019-X (17 Episoden 2021) vermutlich nicht zustande gekommen. Nils, du planst und machst Shownotes und bereitest 20 handgeschriebene A4-Blätter zu jeder Episode vor. Frank, du beeindruckst mich immer wieder mit abstrusem Wissen, das aus der Zukunft zu kommen scheint. Danke euch beiden für die monatlichen Therapiestunden mit Star-Trek-Kontext.
https://compendion.net/gesternheuteuebermorgen

Ohne Holger Krupp hätte ich vermutlich meine Podcasts nicht begonnen. Mit Platz 1. DML Dirty Minutes Left 2011-X (47 Episoden 2021) haben wir damals gestartet und seitdem mit einigen kürzeren Pausen und nur einer Unterbrechung durchgängig zusammen diesen Podcast gemacht. Ich würde ihn nicht missen wollen, danke dafür.
https://compendion.net/dirtyminutesleft

Wenn ihr noch Fragen habt, Anmerkungen, Wünsche, Kritik, schreibt mir doch zu den entsprechenden Episoden einen Kommentar oder kommt auf den Discord-Server oder schreibt mir bei Twitter @codenaga. Ich hoffe, ich habe euch ein bisschen Lust gegeben, meine anderen Produktionen anzuhören und euch gefällt da die eine oder andere von. Abgesehen von DML ist das meiste meiner Podcasts zeitlos und dürfte auch nach etlichen Jahren noch unterhaltsam sein. Lasst mich doch wissen, ob ich euch mit meinen Podcasts ein bisschen eurer teuren Freizeit stehlen durfte!

Euer Arne

Discord: https://discord.gg/uQYt8R5YP4
Twitter: https://twitter.com/codenaga
Website: https://compendion.net

OTO020 OTO020 Ein fröhlicher Refrain (2x06) A Happy Refrain

In dieser Episode gibt es für die Crew der Orville keinen Auftrag, stattdessen werden verschiedene zwischenmenschliche Phänomene erzählt. Bortus lässt sich einen Oberlippenbart stehen, was für gemischte Reaktionen sorgt. Claire gesteht sich ein, dass sie sich in Isaac verliebt hat und lädt ihn auf ein Date ein. Isaac benimmt sich wie Isaac und das Date verläuft schlecht, denn Isaac weiß einfach schon alles und es gibt nichts zu erzählen. Beim zweiten Versuch hat er jedoch seinen Speicher bezüglich Claires Vergangenheit gelöscht. Zusätzlich findet das Date im Holodeck statt, wo Isaac sich ein menschliches Äußeres gegeben hat. Diesmal verläuft das Date gut und endet im Bett, wonach Isaac die Beziehung beendet,…… OTO020 OTO020 Ein fröhlicher Refrain (2×06) A Happy Refrain weiterlesen

OTO019 OTO019 Erstkontakt (2x05) All the World is Birthday Cake

OTO019 Erstkontakt (2×05) All the World is Birthday Cake

In den Vorbereitungen zum Geburtstag von Kelly und Bortus empfängt die Orville eine Nachricht aus dem Weltraum: Ist da jemand? Zudem hat die Orville mit Lt. Talla Keyali eine neue Sicherheitsoffizierin bekommen, auch Xelayanerin. Sie fliegen zum Ursprung des Signals, dem Planeten Regor 2. Dessen Bewohner sind den Menschen sehr ähnlich und haben nach Leben im All gesucht. Als das Empfangskommitee inklusive Ed auf dem Planeten an einem Dinner teilnimmt, werden plötzlich Kelly und Bortus gefangengenommen und in ein Straflager gesteckt. Es stellt sich heraus, dass Regorianer an Sternzeichen glauben und grundsätzlich alle einsperren, die in einem bestimmten Monat Geburtstag haben. Auf der Orville finden die schlauen Offiziere letztlich eine gewaltfreie Lösung, Kelly und Bortus zu befreien, indem sie dem gesamten Planeten ein anderes Sternenbild vortäuschen.

OTO018 OTO018 Vertraue deinem Feind (2x04) Nothing left on Earth except fishes

Ed hat gute Laune, denn er ist mit Janel zusammen. Die beiden beschließen, ihre Beziehung bekannt zu geben und gemeinsam Urlaub zu machen. Ed fragt vorher seinen Freund Gordon, ob er das gut findet. Daraufhin beschließt Gordon, dass er die Kommandolaufbahn einschlagen will, um mehr Chancen bei Frauen zu haben. Am Ende der Folge gibt er das jedoch durch Mangel an Erfolg anscheinend wieder auf.
Als Ed und Janel im Shuttle unterwegs sind, werden sie von den Krill gefangen genommen. Ed soll Kommandocodes verraten, woraufhin ihm Teleya begegnet, die wir aus der sechsten Episode der ersten Staffel kennen. Sie verrät, dass sie die gesamte Zeit über Janel war und will sich damit gerade brüsten. In dem Moment taucht ein Schiff der Shak‘tal auf, dem Teleya und Ed gemeinsam entkommen müssen. Gefangen auf einem Planeten müssen sie zusammenarbeiten, um Hilfe zu rufen. Hierbei muss Teleya Ed vertrauen, was funktioniert. Sie werden von der Orville gerettet. Ed lässt Teleya frei und sie wird von einem Shuttle der Krill von der Orville abgeholt. Ist das der Weg in eine friedliche Zukunft?

OTO017 OTO017 Zu Hause (2x03) Home

OTO017 Zu Hause (2×03) Home

Alara verliert an Muskelmasse und muss daher zu ihrem Heimatplaneten Xelaya zurück, wo eine andere Schwerkraft herrscht. Dort trifft sie ihre Familie und fliegt mit ihr zu deren Strandhaus. Alara wird nicht ernstgenommen. Doch als die Familie von zwei Wahnsinnigen bedroht wird, rettet Alara sie und wird plötzlich wertgeschätzt. Sie entscheidet sich letztlich, die Orville zu verlassen und auf Xelaya zu bleiben.

OTO016 OTO016 Urtriebe (2x02) Primal Urges

In dieser Bortus-Folge geht es um zwei parallele Handlungsstränge, die wieder ineinandergreifen. Als Nebenstrang befindet sich die Orville in der Nähe einer Sonne, die gerade einen Planeten verzehrt. Dort befindet sich wider Erwarten unterirdisches Leben. Von den 75 Bewohnern können immerhin 30 von Bortus und Isaac in einer riskanten Rettungsaktion auf die Orville geschafft werden.
Der Hauptstrang ist die Beziehung der beiden Moclans Bortus und Klyden. Bortus geht früher von der Arbeit, allerdings nicht zu Klyden, sondern in den Simulator, wo er Sex-Fantasien auslebt. Klyden weiß da zwar anfangs nichts von, merkt aber, dass die Beziehung ihm nicht mehr reicht. Er vollzieht die Scheidung nach Moclan-Art, nämlich indem er Bortus einen Dolch in die Brust sticht. Claire rettet ihn und beide gehen in Paartherapie bei ihr. Bortus versucht so lange, sich herauszureden, bis Klyden ihn im Simulator ertappt, wonach sie endlich das Problem angehen. Bortus bringt das gesamte Schiff in Gefahr, da eine seiner Simulationen einen Virus enthält, der das Schiff beinahe in die Sonne hätte fliegen lassen. Bortus gibt an, dass er Schwierigkeiten hat seit der Prozedur, die ihr Kind Topa männlich gemacht hat, und verspricht, dass er darüber hinwegkommen will. Klyden ist einverstanden. Gerade noch kann sowohl die Orville als auch die Beziehung von Klyden und Bortus gerettet werden.

OTO015 OTO015 Ja’loja (2x01)

Einen Monat später kommt Ed noch immer nicht mit der Trennung von Kelly zurecht, und bespricht das mit Alara in der Bar, die auch mit ihrem Liebesleben nicht zufrieden ist. Kelly hat bereits mit dem Lehrer Cassius einen neuen Partner. Das kommt ans Tageslicht, als Bortus die Orville zu Moclus umlenken lässt, um dort seine jährliche Ja’loja-Zeremonie zu begehen. Dort ist die Crew mit Partnern eingeladen, weswegen Kelly vor Ed zugibt, mit Cassius liiert zu sein. Claire hat Schwierigkeiten mit ihrem Sohn Marcus und dessen verbrecherischen Schulfreund James. Die haben zusammen Alkohol getrunken, wozu James einen Replikator manipuliert hat, was Isaac in einem Lehrer-Eltern-Gespräch aufdeckt. Alara lässt sich auf ein…… OTO015 OTO015 Ja’loja (2×01) weiterlesen

OTO014 OTO014 Gotteskult (1x12) Mad Idolatry

In einer Nebenstory kommen sich Ed und Kelly näher, nachdem sie nun ein Jahr getrennt waren. Die Hauptstory bringt die Orville zu einer Raumanomalie, die beim Anflug mit dem Shuttle plötzlich einen ganzen Planeten enthüllt. Kelly und Gordon landen auf dem Planeten Not, Kelly geht ihn erforschen. Dabei trifft sie auf Humanoide, die ungefähr in der Bronzezeit zu sein scheinen. Ein Mädchen sieht sie und stürzt, dann heilt Kelly sie von einer Verletzung. Nachdem sie den Planeten verlassen haben, verschwindet dieser überraschend wieder. Es stellt sich heraus, dass er alle elf Tage für einige Zeit erscheint und in seiner Abwesenheit in einer anderen Dimension 700 Jahre Zeit überdauert. Dementsprechend fortgeschritten…… OTO014 OTO014 Gotteskult (1×12) Mad Idolatry weiterlesen