Team des Fireflycast

Arne Ruddat

Arne Ruddat

@codenaga

Am Anfang schuf ich Himmel und Erde… ach nee, falsche Vita. 🙂

Ich wurde am 12.3.1983 von glücklichen freilaufenden Eltern geboren und bin schon früh Fan von Science-Fiction geworden. Mit Star Trek: Die nächste Generation auf ZDF bin ich groß geworden und habe seither viel Star Trek, später Star Wars und auch andere Science-Fiction und Fantasy gesehen. Von Firefly habe ich erst sehr spät erfahren und gehöre zu denen, die den Film Serenity zuerst gesehen haben.

Doch die Serie ist so gut, dass ich 2013 den Entschluss fasste, dazu einen Podcast zu machen. Durch meinen ersten Podcast Dirty Minutes Left habe ich genug Erfahrung gesammelt, um solch ein Projekt auf die Beine zu stellen, und fand mit Basti sofort und mit Alexander Mitte 2014 genau die beiden richtigen Co-Hosts für den Fireflycast.

Nach meinem erfolgreich abgeschlossenen Theologiestudium hielt ich es für das Beste, Software-Entwickler zu werden, denn Entwickler können die Welt verbessern.

Bleibt gut drauf!

euer Arne

Alexander Waschkau

Alexander Waschkau

@alexhoaxmaster

Alexander war lange Nerd, bevor es diesen Begriff wirklich in Deutschland gab.


Er ist mit Baujahr '75 der Senior der Runde.


Seine Begeisterung für SciFi ist tief verwurzelt. In der Mitte der neunziger Jahre hatte er alle Folge von Star Trek - The Next Generation auf 42 Videocassetten aufgenommen, um sie zu konservieren. Heute stehen sie platzsparend als DVD im Regal.


Firefly ist eine seiner Lieblingsserien und bis heute bedauert er das frühe Ende. Aus diesem Grund folgte er gern Arnes Aufruf, sich an dem Projekt Fireflycast zu beteiligen.


Er ist Produzent vieler weiterer Podcast-Produktionen, u. a. HOAXILLA, Glaubenssache, PsychoTalk, Schall und Rauch und hat bereits das ein oder andere Buch veröffentlicht.


Beruflich arbeitet der diplomierte Psychologe seit vielen Jahren in der Erwachsenenfortbildung.


Bastian Wölfle

Bastian Wölfle

@schlingel

Wer als Kind mit Timestamp 401644842 (23.09.1982) mit “Defenders of the Earth” ”Galaxy Rangers” und ”BraveStarr” aufwächst, gerne mit Lego und Kosmos Elektronikkästen spielt, der landet sehr bald am Computer und ist von dessen Funktionalität und den damit verbundenen Versprechungen für die Zukunft fasziniert. Der Schritt zum SciFi Fan war für Bastian da nur eine Folge Star Trek entfernt. Mit Babylon 5, Stargate SG-1, Farscape, 7 Days und dem Star Wars-Universum wuchs die Saat des SciFi Fans prächtig weiter. Doch auch Bud Spencer & Terence Hill sowie Karl May gingen an ihm nicht spurlos vorbei. Da war es nur eine Frage der Zeit bis etwa 2005 die Begeisterung für Firefly Feuer fing. Für Ihn ist Firefly bis heute nach Doctor Who die zweitbeste SciFi Serie die es jemals gab.


Arnes Ruf zum Fireflycast war damit natürlich nur eine Formsache.


Wenn er nicht mit Alexander und Arne über fliegende Weltraumpferde spricht, tut er dasselbe gerne auch in anderen Podcasts wie DigitalUpgrade, SlowCarber, Bits und so, Projektor.fm und Savoir Vivre.


Keep Flying!


Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.