MWM022 - Der Elektro-Shrimp

avatar Arne 'Codenaga' Ruddat Paypal Icon Amazon Icon
avatar Bastian 'Schlingel' Wölfle Amazon Icon
avatar Alexander 'Hoaxmaster' Waschkau Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon

Matrix Minute 22. Aus einem Etui zaubert der kokette Agent Smith einen elektronischen Shrimp-Käfer, der Neo direkt in den Bauch springt. Von vorn durch den Bauchnabel. Lässt sich zwar drüber streiten, ist aber besser als eine Analsonde. Das muss auch mal gesagt werden. Erneut folgt eine Aufwachsequenz, bei der wir nicht wissen, was echt ist und was nicht.

Ein Gedanke zu „MWM022 - Der Elektro-Shrimp“

  1. Hier stellt sich mir die Frage, ob das metaphorisch zu sehen ist. Stellt dieser Shrimp einen Trojaner, Malware oder eine andere Art der Infizierung von Software dar? Denn wenn Neo doch real, irgendwo in einer Kiste mit Schleim steckt, ist das zu sehende doch nur eine Visualisierung mittels Software. Daher wäre es aus praktischen Gründen absoluzter nonsens sein Bewustsein damit zu behelligen. Er ist ja eh an die MAtrix angeschlossen und die könnte ihn doch sicherlich auch anders mit Software infizieren. Irgendwie macht das ganze im Sinne einer Verwanzung keinen sinn. Sein realer Körper ist ja auch nicht davon betroffen, zumindest wurde es in keiner Wiese dargestellt.

    Vielen Dank für euren Podcast. Der Film hat auch nach so vielen Jahren immer noch Infos parat, daher warte ich jeden Tag auf die neueste Folge, wie damals, als man serien nur Wochenweise im linearen TV gucken konnte, das baut manchmal schon etwas Spannung auf.
    Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.